IPSF Wettbewerbe 

IPSF veranstaltet zahlreiche Events, die sowohl online als auch persönlich, beispielsweise bei Kongressen oder auf der BVT, stattfinden. All diese Veranstaltungen können auch ganz einfach von Fachschaften an ihren Standorten angeboten werden.  

Das Patient Counselling Event (PCE) ist ein Beratungswettbewerb, bei dem den Teilnehmenden ermöglicht werden soll, ihre Beratungskompetenz für die Apotheke in einem entspannten Wettbewerbsumfeld zu verfeinern und zu präsentieren. Das Event soll die Bedeutung der Apothekenberatungskompetenz verdeutlichen, das Bewusstsein der Apotheker*innen als öffentliche Erzieher*innen stärken und zur Entwicklung der Kommunikationsfähigkeiten zukünftiger und junger Apotheker*innen beitragen.  

Das “Clinical Skills Event” (CSE) bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr klinisches pharmazeutisches Wissen zu demonstrieren und zu erweitern. Ziel der Veranstaltung ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Rolle der Apotheker*innen bei der direkten Patientenversorgung zu schärfen. Einzelpersonen und Teams konkurrieren in einer entspannten Umgebung, in der sie ihre Fähigkeiten beim Medikationsmanagement unter Beweis stellen. Dazu zählen unter anderem die Beurteilung der aktuellen Therapie und die Empfehlung eines pharmazeutischen Pflegeplans. 

Das Hauptziel des “Compounding Events” (CE) ist es, die Kenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer*innen im Bereich der pharmazeutischen Technologie zu testen. Die Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, um Pharmaziestudierenden die industrielle Pharmazie näher zu bringen.  

Noch stärker mit der Industrie beschäftigt sich das jüngste IPSF Event, das „Industrial Skills Event“ (ISE). Dessen Ziel ist es, den Teilnehmer*innen ein größeres Verständnis für die pharmazeutische Industrie zu vermitteln und mit dem erlangten Wissen sehr komplexe Problemstellungen zu lösen.  

Mehr Infos und Hilfestellungen beim Organisieren findet Ihr in den folgenden Dokumenten. 

Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an die Aktuelle IPSF Contact Person wenden. ipsf@bphd.de