Vampire Cup 2017

In diesem Jahr haben 6 Fachschaften am Vampire Cup teilgenommen und respektable 575 Liter Blut, also insgesamt 1150 Konserven, gesammelt!

Mit 498 Spenden hat Bonn nicht nur die meisten Spender überzeugen können, sondern hat sich auch in der Kategorie „Meiste Spenden pro Studierendenzahl“ durchgesetzt und konnte den Titel knapp vor Marburg verteidigen. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Vielen Dank an die Pharmaziestudierenden aus Freiburg, Marburg, Greifswald, Tübingen, Bonn und Heidelberg für die Teilnahme!