Struktur

EPSA-Struktur

Die Generalversammlung ist die höchste Instanz und das Entscheidungsgremium von EPSA. Sie tagt zweimal im Jahr mit den offiziellen Delegierten der einzelnen Mitgliederorganisationen. Auch Besucher können der Versammlung beiwohnen, haben jedoch kein Stimmrecht.

Innerhalb des EPSA-Vorstands besteht das „Executive Team“ – vergleichbar mit den Beauftragtenämtern des BPhD. Dem Executive Team sind die Koordinatoren „Coordinators“ unterstellt. Daraus ergeben sich verschiedene Ressorts in EPSA, wie Mobility (Auslandsmobilität), Education etc.

Der Liaison Secretary (LS) ist die Verbindung zwischen dem nationalen Verband der Pharmaziestudierenden und EPSA. Auch der BPhD  hat einen EPSA Liaison Secretary (EPSA LS).

Erfahrt hier mehr über das aktuelle EPSA-Team.